Über Uns

Um Kunden begeistern zu können, muss man erst ihre Bedürfnisse verstehen… Wir entwickeln, produzieren, veredeln und vertreiben mit Leidenschaft Metallpulver für verschiedene Verfahren des 3D Drucks und benennen diese als das was sie sind:

m4p – metals for printing

Als Bindeglied zwischen der Pulvermetallurgie und der additiven Fertigung setzen wir den Kundenwunsch und die Kundenbedürfnisse in den Mittelpunkt unseres Handelns. Neben etablierten Standardlegierungen wie rostfreien Stahl oder Aluminium, bieten wir kundenspezifisch entwickelte Materiallösungen an. Ob besondere Pulverspezifikationen oder technische und mechanische Anforderungen an das Bauteil, wir bieten Ihnen unsere Unterstützung von der Materialauswahl über die Pulverherstellung bis zum additiven Bauprozess und setzen dafür unser langjähriges metallurgisches Know-how zu Ihrem Vorteil ein. Unsere Kundenversprechen sind:

 Schnelle Lieferzeiten

 Persönliche Kundenbetreuung

 Breites Sortiment an Standardwerkstoffen und Sondermaterialien

 Kompromisslose Qualität und lückenlose Qualitätssicherung

 Attraktive Konditionen für wettbewerbsfähige Produktion

 Laborservice für Materialuntersuchungen und Analytik

 Agile und kompetente technische Unterstützung bei kundenspezifischen Materialprojekten

slider_1

Unser Angebot – Ihre Lösungen für die additive Fertigung

Metallpulver

Breites Sortiment an Standardwerkstoffen für die additive Fertigung, rasch wachsende Zahl an Sonderwerkstoffen für Ihr AM – Projekt…

Entwicklung

Wir entwickeln für Sie neue Werkstoffe nach Ihren technischen Anforderungen, loten dabei die Grenzen des Machbaren aus und erweitern diese…

Analytik

Unser modern eingerichtetes pulvermetallurgisches Labor und unser Netzwerk an akkreditierten Laborpartnern bieten Ihnen alle relevanten Verfahren im Bereich der Pulveranalytik und mechanischer Materialprüfung…

m4p Metallpulver

Unsere m4p™ Metallpulver Werkstoffe, zählen mittlerweile zu den etablierten Legierungen in der additiven Fertigung und werden bei uns deshalb als „Standardwerkstoffe“ bezeichnet. Diese stehen ihnen für alle gängigen Maschinensysteme zur Verfügung.

Weitere Materialien, welche wir bisher für den AM-Prozess realisiert haben, finden Sie in unserer Produktliste.

Ihre Ziellegierung nicht dabei? – Sprechen Sie uns an!

Wir haben schon zahlreiche Sonderlegierungen realisiert und kümmern uns gerne auch vertrauensvoll um Ihr Anliegen. Die Möglichkeiten sind vielfältig. Mittels Inertgasverdüsung lassen sich so gut wie alle Legierungen in Pulverform bringen – hinzu kommen weitere Möglichkeiten der Pulververedelung, welche vielleicht genau den noch fehlenden Lösungsansatz für Ihre Anforderungen darstellen könnten?

Entwicklung

Die schnelle Entwicklung der additiven Fertigung bringt immer neue Anforderungen an die verwendeten Materialien hervor. Sei es, dass Kunden Werkstoffe verwenden möchten, die bereits in der konventionellen Fertigung eingesetzt werden, oder dass konkreter Handlungsbedarf besteht, um ganz bestimmte Eigenschaften einzustellen. Die Vielseitigkeit der Pulvermetallurgie macht maßgeschneiderte Werkstoffkonzepte möglich. Allerdings können nicht alle Legierungen additiv verarbeitet werden bzw. unterliegen Einschränkungen bei der Verarbeitung oder Herstellung.

Damit Sie bei der Vielzahl an Möglichkeiten und Einflussfaktoren auf möglichst direktem Wege ans Ziel gelangen, möchten wir Ihnen deshalb unsere pulvermetallurgische Kompetenz anbieten und unterstützen Sie bei Ihren Entwicklungsprojekten. Dabei können wir folgende Aufgaben übernehmen:

 die Formulierung des Legierungskonzeptes,

 die Musterverdüsung zur Pulverherstellung,

 das Ermitteln der Parameter für die additive Fertigung,

 das Charakterisieren der Pulver und

 der sich ergebenden Materialeigenschaften

Um immer auf dem aktuellen Stand der Technik zu bleiben, kooperieren wir mit namhaften Instituten und Universitäten. Wir begleiten öffentlich geförderte Forschungsprojekte und führen eigene Forschungs- und Entwicklungsvorhaben durch.

Analytik

Die Analytik spielt eine bedeutende Rolle zur Gewährleistung höchster Qualitätsstandards aber auch bei der Durchführung unserer Entwicklungsaufgaben.

Alle unsere Materialien durchlaufen vom Rohstoffeingang bis zur Endkontrolle lückenlose und umfangreiche Qualitätsprüfungen. Sie haben die Sicherheit, dass nur einwandfreies, geprüftes Material in Ihren AM-Process gelangt.

Pulverwerkstoffe zu charakterisieren – ob chemisch oder strukturell – ist keine einfache Aufgabe und macht oftmals vergleichende Analysen mit unterschiedlichen Verfahren notwendig. Im Rahmen unserer internen Prüfungen und Materialqualifizierungen werden alle relevanten Analysemethoden ob für Pulver oder Test-Bauteile fortlaufend und in vielen Fällen mittels verschiedener Methoden vergleichend durchgeführt:

 Pulver Fließverhalten

 Pulver Schütt- und Klopfdichte

 Partikelverteilung – Siebanalysen, Laserbeugung, dynamische Bildanalyse

 H2O – Karl Fischer Methode

 Chemische Analysen: RFA, ICP-OES, REM/EDX,

 O2 / N2 / C / S / H – LECO

 Härteprüfung

 mechanische Festigkeitsprüfungen

Mit unserem modern eingerichteten Labor und unseren akkreditierten Laborpartnern bieten wir Ihnen rasche und verläßliche Materialanalysen – auch für Ihr verwendetes Pulvermaterial und Ihre Bauteile Laborflyer.

Kontaktiere Uns

Für Informationen über unsere Produkte oder Geschäftsanfragen kontaktieren Sie bitte einen unserer beiden Standorte.

Österreich

AMP GmbH Advanced Metal Powders

Feistritz i.R.

 

Gewerbestraße 4, 9181 Feistritz i. R., Österreich

+43 4228 9305 3

Deutschland

m4p material solutions GmbH 

Magdeburg

 

Mittelweg 13, 39130 Magdeburg, Deutschland

+49 391 72149 40